Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott

„Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, dann hätte er ihm Flügel gegeben.“ So besagt es eine hinlänglich bekannte These. Und seit gestern gibt es hierzu folgende Ergänzung: Wenn Gott gewollt hätte, dass in der Wurmlinger Kapelle auf einem Hügel nahe Tübingen Klavier gespielt würde, dann hätte er der Kapelle einen Flügel gegeben.… Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott weiterlesen

Sicher ist sicher

Von Gillette gibt es nun einen Rasierer mit „Anti-Diebstahl Sicherung“, s. Foto anbei. Hierzu stelle ich Folgendes fest: Eine „Anti-Diebstahl Sicherung“ gibt es nicht. Es gibt eine Diebstahlsicherung oder eine Anti-Diebstahl-Vorrichtung. Eine „Anti-Diebstahl Sicherung“ sichert vor einem Anti-Diebstahl – was bitte soll das denn sein? Ist das vergleichbar mit einer Anti-Wegfahrsperre oder einem Anti-Blockier Blockiersystem… Sicher ist sicher weiterlesen

Notiz von unterwegs: Halt die Klappe!

„Es ändert sich immer erst was, wenn was passiert“, so schallt es seit jeher aus dem Volksmund, und der Volkskopf kann da nur zustimmend nicken, weil so ist es ja wirklich. Der Beispiele sind Legion, hier einige wenige: Es bedurfte, und kaum jemand weiß es, unzähliger zerfurchter Mundpartien und ausgekratzter Augen, bis einstmals endlich ein… Notiz von unterwegs: Halt die Klappe! weiterlesen

Alles oder Nichts

Kaum ist ein bisschen Gras über den Wettstreit um die beste Erklärung für Deutschlands frühes Ausscheiden bei der Fußball-WM gewachsen, da entblödet sich Oli Bierhoff nicht, die unsägliche Özil-Debatte wieder anzuheizen. Aus aktuellem Anlass hier ein älterer Text über das allzeit aktuelle Faszinosum, dass immer „wir“ es sind, die gewinnen, aber immer „die“, die verlieren… Alles oder Nichts weiterlesen

Nicht mehr ganz sauber – aber immerhin gesund

Eigentlich wollte ich etwas über Horst Seehofer schreiben, über seinen Rücktritt, von dem er schließlich zurückgetreten ist, nachdem ihm die Kanzlerin den Vortritt gelassen hat. Der Artikel sollte heißen „Auferstanden als Ruine“ und war schon zur Hälfte fertig, als sich mir heute Morgen im Werbefernsehen ein Thema aufdrängte, das die Bedeutung der Causa Seehofer bei… Nicht mehr ganz sauber – aber immerhin gesund weiterlesen

Geldmeisterschaft, oder: Die Welt hat Fußball

Die Welt hat Fußball. Die Symptome sind allerorten zu sehen und zu hören. Landauf, landab sind Balkone und Fassaden, Autos und Menschen schwarz-rot-golden verziert. Bars und Kneipen überbieten einander mit Bildschirmen und Leinwänden, und in den Schlangen an den Supermarktkassen wird sich unablässig und unüberhörbar über Schwalben, Schiris und verpasste Chancen unterhalten, als gäbe es… Geldmeisterschaft, oder: Die Welt hat Fußball weiterlesen

Notiz von unterwegs: Bei mir piept’s wohl

Der Berliner Bahnhof Südkreuz hat vor einiger Zeit zweifelhafte Berühmtheit erlangt, weil er als Schauplatz eines Pilotprojekts zur massenhaften Gesichtserkennung gleichermaßen in den Fokus von Heimat- wie Datenschützern gerückt ist. Ex-Innenminister De Maizière war ganz hin und weg von dem Projekt, und seitdem er nur noch weg ist, dürfte sein Nachfolger Hotte Seehofer (dem ich… Notiz von unterwegs: Bei mir piept’s wohl weiterlesen